Sarah-Metz
Logo Sarah Metz

„Ich lerne immer noch.“ Michelangelo

 

Im Training werden vielfältige Methoden und Übungen eingesetzt, um praktische Kenntnisse und Fähigkeiten für das jeweilige Thema und/ oder Arbeitsgebiet zu vermitteln, auszubilden und zu erproben. Wie im Sport wird auch hier für eine gute Kondition trainiert.

Hierbei kommt der mentalen Ebene eine große Bedeutung zu. Das Erleben wird bestimmt durch die Fokussierung von Aufmerksamkeit. Hier gilt es, die Aufmerksamkeit bewusst zu steuern und auf vielfältige, bereits gelingende Kompetenzmuster und Zielführendes zu richten. Es geht darum, die eigene Beziehung zu Situationen so zu gestalten, dass sie sich stärkend und hilfreich auf einen selbst auswirkt.

Die Methodenkompetenz und Außenperspektive der Trainerin ermöglichen neue Sichtweisen und unterstützen dabei, Potenziale und Stärken zu erkennen und einzusetzen und handlungsleitende Ziele zu entwickeln.

Teamtraining begleitet Teams in Veränderungsprozessen, trägt bei zur Weiterentwicklung der Professionalität, klärt Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten, verhilft zu größerer Klarheit und führt somit zur Qualitätsentwicklung am Arbeitsplatz.

 
Mögliche Inhalte eines Teamtrainings:
  • Kommunikation
  • Kooperation
  • Konfliktlösung
Zum Seitenanfang